Zusammenstellung von Büchern

Patientenaufklärung

Von wo kommt der Schmerz? Was kann ich dagegen machen? Wie lange wird es gehen bis die Schmerzen vorbei sind? Dies sind wohl die Top 3 Fragen bei uns in der Physiotherapie. Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen über Anatomie und Physiologie und dem Erkenntinissen von evidenz based medizin versuchen wir diese Fragen zu erklären. 

Uns ist es wichtig, Patienten:innen gut über Ihre Schmerzen aufzuklären. Irrational negativ behaftete Vorstellungsbilder über Schmerzen und die Schmerzentstehungen sind hinderlich für den Heilungsablauf. Schmerzen richtig interpretiert sind wertvolle Informationen von unserem Körper. Einfaches Beispiel: Ziehe deinen Finger soweit wie möglich nach hinten und halte in für 15min so, ziemlich sicher wird Dir der Finger bereits nach wenigen Minuten beginnen zu Schmerzen. Der Schmerz will deinem Kopf sagen, lass los und bewege den Finger durch. Genau das Selbe passiert, wen Du mehrere Stunden vor dem Computer oder Fernseh sitzt, dein Rücken meldet dem Hirn - beweg Dich. Unserer Körper benötigt Bewegung. Je mehr Du über deine Schmerzen weisst desto besser kannst Du dein Verhalten anpassen und dem Heilungsverlauf steht nichts mehr im Weg.

Ein tolles Beispiel über Schmerzaufklärung ist das Video von Dr. Mike Evans.